website templates free download

2er-Set Radontest "R" (Raumluft)

Bestimmung der Radonkonzentration der Raumluft mit Passiv-Dosimeter.
Empfehlung:
Eine Dose im tiefstliegenden Raum (Keller) bei geschlossener Lüftung aufstellen, die zweite Dose im darüberliegenden Wohnbereich bei normaler Lüftung.
Die Ergebnisse zeigen die Auswirkung der Radonkonzentration der Kellerluft auf den Wohnbereich.   

Mobirise

 

  • Einfach zu handhabendes und genaues Meßsystem:
    • Messbereich des RADON-TESTs: 10 - 200.000 Bq/m3
    • Bewertung: Bezug zu aktuellen Richtwerten, bzw. Empfehlung des Bundesamt für Strahlenschutz (BfS)
    • Erfahrungswerte (Raumluft): bis 100.000 Bq/m3
    • Mittelwert der Radonkonzentration der Raumluft (BRD): 40 Bq/m3
    • Radonkonzentration der Außenluft (BRD): 5 - 30 Bq/m3
  • Das Testpaket besteht aus:
    • 2 Stk. Passivdosimeter (Radonsammler, Dosengröße ca. 100 mm   Durchmesser)
    • Informationsblatt über Radon
    • Ausführliche Gebrauchsanleitung
    • Datenblatt für das Notieren der Testbedingungen
  • Testablauf:
    • Das im RADON-TEST “R” enthaltene Dosimeter drei Tage geöffnet im Raum aufstellen.
    • Nach Testabschluß (3 Tage) Dosimeter verschlossen zur Auswertung in unser Labor schicken.
    • Die aufgenommene Radonmenge wird gamma-spektrometrisch bestimmt und daraus die Radonkonzentration errechnet.
    • Das Ergebnis (Bq/m3) erhalten Sie in den folgenden Tagen.
    • Eine Liste mit Abhilfemaßnahmen bei hohen Werten liegt dem Ergebnis bei.